DVF BAYERN NEWS



  • 02.12.2021 Clubszene , DVF , Fotowettbewerbe

    10. Fotopreis des Bezirks Schwaben

    Die Bezirksheimatpflege des Bezirks Schwaben veranstaltet seit 1989 Fotowettbewerbe, die sich mit der Kultur, Kulturlandschaft und Baukultur in Schwaben befassen. In diesem Jahr wird der Fotopreis in Kooperation mit dem DVF Bayern durchgeführt.

    Bei der 10. Auflage des Fotopreises werden Motive zum Thema "Schwaben gestern - heute - morgen" gesucht. Alles fließt und nichts ist so beständig wie der Wandel - auch hierzulande sind Veränderungen in allen Bereichen sichtbar, ob in der Landschaft oder in den Orten und Städten mit ihren Menschen. Die Fotografie ist ein faszinierendes technisches Medium, um Veränderung durch den Faktor „Zeit“ sichtbar zu machen. Fotografien dokumentieren nicht nur den Moment. Sie halten vor Augen, was ansonsten aus der Erinnerung nach und nach verschwunden wäre. Der Bezirk Schwaben hat wieder attraktive Geldpreise ausgelobt:

    1. Preis: 1.500 Euro mit Veröffentlichung in der Wanderausstellung
    2. Preis: 1.000 Euro mit Veröffentlichung in der Wanderausstellung
    3. Preis: 500 Euro mit Veröffentlichung in der Wanderausstellung
    4. bis 75. Preis: Bildankauf mit Veröffentlichung in der Wanderausstellung

    Teilnehmen darf jeder, der seinen Wohnsitz im bayerischen Regierungsbezirk Schwaben hat. Der Einsendezeitraum läuft noch bis zum 31. Januar 2022. Die genauen Teilnahmebedingungen und den Link zur Teilnahme finden Sie auf der Internetseite zum Fotopreis des Bezirks Schwaben. Wolfgang Elster

    Fotopreis Bezirksheimatpflege Schwaben ...