DVF BAYERN NEWS



  • 18.10.2020 Ausstellungen , DVF , Fotowettbewerbe , Landesfotoschau

    DVF Landesfotoschau Bayern und Preisverleihung zur Bayerischen Fotomeisterschaft 2020

    Gestern Nachmittag eröffnete in den Ratsstuben des Schlosses Ratibor in Roth die Ausstellung zur Bayerischen Fotomeisterschaft mit der Ehrung der besten Fotografinnen und Fotografen im DVF Bayern.

    Dass Ausstellungen mit einer Preisverleihung in diesen Tagen stattfinden können ist keine Selbstverständlichkeit. Für den Nürnberger Photoklub e.V. als Ausrichter der Landesfotoschau Bayern 2020 bedeutete das im Vorfeld einem erheblichen organisatorischen Mehraufwand. Nur mit einem strengen Hygienekonzept und der genauen Einhaltung behördlicher Vorgaben war dieses für uns und unsere Mitglieder so wichtige Event überhaupt möglich. Es wäre mehr als schade gewesen, wenn unsere LAFO 2020 ausgefallen wäre und jeder, der gestern im Schloss Ratibor war, wird dem zustimmen. Bei der Gelegenheit bedanken wir uns auch ausdrücklich bei der Stadt Roth, die das Vorhaben des Nürnberger Photoklubs e.V. so gut unterstützt hat.

    Dr. Thomas Bauer, der Regierungspräsident von Mittelfranken hat als Vertreter des Bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder, das Grußwort des Schirmherrn gesprochen und vergab am Schluss der Preisverleihung den Mitgliedern des neuen Bayerischen Fotoklubmeisters BSW Fotogruppe Würzburg den traditionellen "Bayerischen Löwen". Der 1. Bürgermeister Ralph Edelhäußer war erfreut, dass seine Stadt den würdigen Rahmen für die DVF-Leistungsschau aufbieten konnte und hob Peter Nörr, technischer Leiter vom Nürnberger Photoklub e.V., als Rother Urgestein hervor, bei dem im Vorfeld alle Fäden zusammengelaufen sind.

    Eine besondere Ehre wurde dem 1. Vorsitzenden des Nürnberger Photoklubs e.V. zuteil. Der 1. Landesvorsitzende Alexander Gohlke überreichte ihm für seine seit 2007 andauernde ehrenamtliche Tätigkeit als Clubvorsitzender und als DVF-Bezirksleiter für Mittelfranken (seit 2008) die DVF-Verdienstmedaille in Silber. Friedrich Stucke seinerseits gratulierte dem neuen Bayerischen Fotomeister Roland Kennerknecht von der BSW Fotogruppe Würzburg zu seinem Geburtstag und übergab ihm ein kleines Präsent.

    Danach übernahm Alexander Gohlke die Ehrung der erfolgreichen Fotografen der Jahreswertung des DVF Bayern Quartalswettbewerbs 2019 und der Bayerischen Fotomeisterschaft 2020. Gleichzeitig wurden die neuen IRIS-Auszeichnungen vergeben. Die musikalische Begleitung der ausgezeichneten Harfenistin Barbara Regnat verlieh der kurzweilig moderierten Siegerehrung einen entsprechenden Glanz.

    Der Nürnberger Photoklub e.V. hat zur Bayerischen Fotomeisterschaft einen sehr schönen 92seitigen Katalog im Format DIN A4 herausgegeben. Die Ausstellung im in den Ratsstuben des Schlosses Ratibor, Hauptstraße 1 in Roth ist noch bis zum 23. Oktober, täglich von 10 - 17 Uhr geöffnet. Es sind immer Ansprechpartner des Nürberger Photoklubs e.V. vor Ort. Wir danken allen, die nach Roth gekommen sind und vor allem den vielen fleißigen Helfern des Nürnberger Photoklubs e.V., die mit ihrem Engagement in hervorragender Weise Werbung in eigener Sache und natürlich auch für den DVF Bayern gemacht haben. Sie finden alle Ergebnisse, Preisträger und Bilder von der Preisverleihung auf unserer Seite zur Landesfotoschau 2020. Wolfgang Elster

    Bilder von oben nach unten: Geburtstagskind und neuer Bayerischer Fotomeister Roland Kennerknecht - Mitglieder des Fotoclubmeisters BSW Fotogruppe Würzburg - Michael Stegerwald (2. der Autorenwertung)

    Bayerische Fotomeisterschaft 2020 ...