Gekreuzte Blicke

26.05.2019: 24 Stunden hatten die Fotografen Zeit, die Sehenswürdigkeiten der Amberger Kulturpartnerstadt Freiberg zu erleben und zu dokumentieren. 13 Fotografinnen und Fotografen aus Amberg, Delft, Gentilly, Pribram und Walbrzych trafen sich im September 2017 um die Silberstadt zu entdecken. Ausgerüstet mit Stadtplan, Presseausweis und Ortskenntnissen die sie zuvor bei einer Stadtführung erhalten hatten, dokumentierten sie die Sehenswürdigkeiten Freibergs. Aus Amberg reisten Claudia Tibio, Uwe Weiß und Georg Birner nach Freiberg, um im wahrsten Sinne des Wortes die „Gekreuzten Blicke“ - so das Motto der Ausstellung, das eine oder andere Motiv aus unterschiedlichen Perspektiven zu erleben. Das war auch möglich, da alle beteiligten Institutionen das Projekt engagiert unterstützten. Im zweiten Fotoprojekt reisten die Freiberger Fotografen in die genannten Partnerstädte um eindrucksvolle Bilder der Architektur, des täglichen Lebens und Besonderheiten aufzunehmen. Harald Börner, Dr. Detlef Richter und Claus Mildner folgten im Oktober 2018 gerne der Einladung der Stadt Amberg und dem Arbeitskreis Fotografie der Volkshochschule Amberg, um Amberg aus ihrer Sicht zu sehen und zu fotografieren. Aus den vielen hunderten Bildern entstanden nicht nur zwei sehenswerte Bildbände, sondern auch die eindrucksvolle Fotoausstellung „Gekreuzte Blicke“ die vom 28. Mai bis 04. Juli im Amberger Congress Centrum zu sehen ist. Georg Birner, vhs-foto-amberg

 

 


Deutscher Verband für Fotografie e.V. - DVF Bayern
1. Vorsitzender Alexander Gohlke, Hermann-Hesse-Weg 36, 84405 Dorfen
Tel. 01522 9221010, Email: alexander.gohlke@dvf-bayern.de
Redaktion und Webdesign:
Wolfgang Elster, Schillerstraße 49, 89407 Dillingen
Tel. 09071/2719, Email: admin@dvf-bayern.de