Fotokunst im Museum

Fotokunst im Museum28.03.2018: Ausstellungsstücke in einem Museum sind Zeugen der kulturellen Entwicklung der Menschheit. Der technische Fortschritt ist nur möglich durch die Fähigkeit des Menschen, kreativ, logisch aber auch abstrakt zu denken. Diese Eigenschaften haben die DVF-Fotografen Jana Müller und Hans König versucht in Bildern darzustellen. Mittel hierzu war der Fotoapparat, selbst ein Produkt des menschlichen Geistes und der Innovation. Dabei sind Werke entstanden, die das Schloss, die Innenräume und die ausgestellten Gegenstände in natürlicher Weise, im besonderem Licht, im Detail, verfremdet bis abstrakt, farbig oder monochrom zeigen. Grundlage in der Kunst wie in der Technik ist die Kreativität. Jana Müller und Hans König sind Mitglieder bei der vhs-foto-amberg. Jana Müller ist beruflich Chorleiterin und Sopranistin. Anlässlich der Ausstellungseröffnung am 15.04.2018 um 11 Uhr wird sie mit Gesangsbeiträgen zu hören sein. Die Ausstellung ist vom 15.04. bis 09.09.2018 im Kultur-Schloss Theuern (Bergbau- u. Industriemuseum Ostbayern), Portnerstraße 1, 92245 Kümmersbruck, geöffnet. Hans König

Deutscher Verband für Fotografie e.V. - DVF Bayern
1. Vorsitzender Alexander Gohlke, Hermann-Hesse-Weg 36, 84405 Dorfen
Tel. 01522 9221010, Email: alexander.gohlke@dvf-bayern.de
Redaktion und Webdesign:
Wolfgang Elster, Schillerstraße 49, 89407 Dillingen
Tel. 09071/2719, Email: admin@dvf-bayern.de