Fotowettbewerb: Garten Eden - Paradise lost? Was ist deine Vorstellung vom Paradies?

Gartenzeichen 201810.01.2018: Mit den weitläufigen, herrschaftlichen Parkanlagen, den intimen Mauergärten, Kirchhöfen und ausgedehnten Obstplantagen besitzt das Kitzinger Land eine reiche Kulturlandschaft. Das Themenjahr GARTEN-ZEICHEN – Teil der Veranstaltungsreihe Kulturzeichen Kitzinger Land – widmet sich der reichen Gartenkultur und hat zum Ziel, diese Landschaft mit kulturell hochwertigen und zeitgemäßen Bespielungen zu erschließen und sie für Besucher aus nah und fern erlebbar zu machen. Seitens des Landkreises ist für das Programm neben der großformatigen Fotoausstellung zum Thema ein szenischer Rundgang mit dem Titel "Paradiesische Nacht" bei Dunkelheit in einem Park angedacht. Veranstaltet werden die "Kulturzeichen Kitzinger Land" vom Landkreis Kitzingen, Regionalmanagement. Im Schlosspark Schwanberg – ein überaus beliebtes Ausflugsziel im Kitzinger Land und ein wichtiges Zeugnis der Gartenkunst – wird im Juni /Juli 2018 ein Fotoparcours realisiert. Fotografinnen und Fotografen sind eingeladen, sich auf großformatigen Fotos (2 x 3 Meter Querformat oder Hochformat) dem Thema Paradies aus ganz unterschiedlichen Perspektiven anzunähern. Wie sehen unsere modernen Sehnsuchtsorte aus? Wer wird heute vertrieben und wer darf bleiben? Wie finden wir ins Paradies zurück? Die künstlerische Auseinandersetzung soll um den Garten Eden im weites-ten Sinne kreisen und kann dabei u. a. auch aktuelle Themen umfassen, wie den Verlust und die Neu-eroberung von Heimat, die Erhaltung des ökologischen Gleichgewichts, den Schönheits- und Jugendwahn einerseits und die Altersangst anderseits. Die Arbeiten sollen zum Gedankenaustausch und zur Diskussion anregen. Interessierte Fotografinnen und Fotografen aus Mainfranken und darüber hinaus dürfen ihre Arbeiten bis zum 12. März 2018 einzureichen. Teilnahmebedingungen → (PDF). Wolfgang Elster

Deutscher Verband für Fotografie e.V. - DVF Bayern
1. Vorsitzender Alexander Gohlke, Hermann-Hesse-Weg 36, 84405 Dorfen
Tel. 01522 9221010, Email: alexander.gohlke@dvf-bayern.de
Redaktion und Webdesign:
Wolfgang Elster, Schillerstraße 49, 89407 Dillingen
Tel. 09071/2719, Email: admin@dvf-bayern.de